Widerrufsrecht

© Michael Prgomet 2000 - 2017  alle Rechte vorbehalten für Texte, Bilder, usw.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Widerrufsrecht Sie, als Auftraggeber und Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, können Ihre Vertragserklärung gegenüber Naturheilpraxis Michael Prgomet innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Wider- rufs. Dieser ist zu richten an: Naturheilpraxis Michael Prgomet an die unter Kontakt angegebene Kontaktadresse Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die vom Auftraggeber und Auftragnehmer empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Kann der Auftraggeber die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Auftraggeber dem Auftragnehmer insoweit ggf. Wertersatz leisten.  Dies kann zur Folge haben, dass der Auftraggeber die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen muss. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Auftraggeber mit der Absendung seiner Widerrufserklärung, für den Auftragnehmer mit deren Empfang. Besondere Hinweise Bei einer Dienstleistung erlischt der Widerrufsrecht des Auftraggebers vorzeitig, wenn der Auftragnehmer mit der Ausführung der Dienstleistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Auftraggebers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Auftraggeber diese selbst veranlasst haben. Verlangt der Auftraggeber ein kurzfristiger Liefertermin, stimmt er zugleich einer sofortigen Ausführung vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich zu. Sollte noch ein fristgerechter Widerruf erfolgen, sind sämtliche bis zu diesem Zeitpunkt vom Auftragnehmer erbrachten Leistungen zu vergüten.